Interview mit dem Präsidenten des Lokalkomitees Kuršanec

MP Veljko Kajtazi traf heute mit dem Präsidenten des Lokalkomitees KUŠANEC. Das Thema der Diskussion wurde durch den Bau von Abwasserkanälen im Bereich Kuršanec initiiert.

Herr Daniel Šmaguc, informierte die Abgeordneten über die Tatsache, dass die Roma-Siedlung in Kuršanec nicht durch den Plan für den Bau Kanalisation bedeckt.

Posted in Nachrichten | Comments Off

Besuchen Varazdin

MP Veljko Kajtazi, besucht die Varaždin.

Das Thema war die bevorstehende Start der Legalisierung von Roma-Siedlungen in der oberen und unteren Hals. MP traf sich auch mit der Idee, ein Multifunktionsgebäude im Nacken, das Interview mit den Vertretern der CES für Beschäftigung der Roma-Minderheit in öffentliche Arbeiten in Petrijanec geführt.

Posted in Nachrichten | Comments Off

Besuchen Sie Slavonski Brod

Am Ende des Besuchs der Gespanschaft Osijek-Baranja, MPs zastupnik Veljko Kajtaz, besucht Liverpool. In Slavonski Brod in der Legalisierungsprozess und ist ein Mitglied des Parlaments erkundigt, wie funktioniert der Prozess der Legalisierung und wie die Bewohner des Dorfes zufrieden sind mit den ausgefüllten bisher.

Und wenn in den späten Abend, wie immer in Slavonski Brod, Mr. Kajtazi wurde mit großer Freude begrüßt, und die Zeit der Ankunft fiel mit der Zeit für das Training KUD, die für den bevorstehenden Auftritt anlässlich des Internationalen Tag der Roma vorbereitet wurde.

Bei einem Rundgang durch das Dorf, Bewohner haben einige Dinge, die in der nächsten Zeit aktualisiert werden müssen hingewiesen. Veliki problem je odvod oborinskih voda koji nije dobro riješen pa se voda skuplja u naselju umjesto da izlazi iz naselja te začepljava odvodnu kanalizaciju. Einige Bewohner und Einheimischen des Dorfes haben große Probleme mit verfallenen Häusern, in denen sie ohne Strom und Obdachlose leben, und das Mitglied des Parlaments bat um Hilfe

Legalisierung des Dorfes ist nur der Anfang der Arbeit. Wenn Sie den ganzen Papierkram zu bekommen und wenn sie abgeschlossen sind, den gesamten Prozess, und wir werden weiterhin nach Möglichkeiten, um die ganze Dorf Gemeindeämter erhalten suchen. Da der Legalisierungsprozess noch nicht abgeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass alle Bewohner des Dorfes zu erhalten, die notwendigen Unterlagen. Normaler Zustand wird sich beworben haben und dass die Anlage gebaut wurde, in dem das Ministerium vorgeschrieben – sagte der Abgeordnete im Gespräch mit den Bewohnern.

Posted in Nachrichten | Comments Off

Besuch Beli Manastir

slika 1Am Ende des Besuchs der Gespanschaft Osijek-Baranja, gospodin Veljko Kajtaz, fuhren zum Weißen Klosters und besuchte Steve Mihajlovic, Präsident des Verbandes der Roma aus Beli Manastir.

Die Roma-Verband für eine Reihe von Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der Betriebs Beli Manastir, insbesondere die Beteiligung der öffentlichen Arbeiten.

 

Posted in Nachrichten | Comments Off

70-Jahrestag der Schlacht von Bolman

Auf Einladung von Gemeindeverbänden der antifaschistischen Kämpfer und Antifaschisten Osijek-Baranja und Gemeinden Jagodnjak, unter der Schirmherrschaft der Gemeinde načlenika g. Anđelka Balaban, MP Veljko Kajtazi nahmen an der Gedenkfeier und der Feier des 70. Jahrestages der Schlacht Bomanske, und legte einen Kranz am Denkmal für die gefallenen Soldaten.

Eine der großen Schlachten des Zweiten Weltkriegs fand im März 1945. Die, und es sind mit den Partisanen, teilgenommen und die Macht der russischen und der bulgarischen Armee und das Eindringen von faschistischen Kräften verhindern tief in das Gebiet des ehemaligen Jugoslawien.

Posted in Nachrichten | Comments Off

Lesen Darda

MP Veljko Kajtazi, besuchte heute Teile Osijek-Baranja.

U Dardi se sausreo sa predstavnicima romske nacionalne manjine iz općine Darda, Gesprächsthema war die letzten zentralen Feier des Internationalen Roma-Tag in Zagreb, und aktuelle Themen. Nach dem Treffen, versammelten sich im Jubiläums teil 70 jährigen Kampf in Bolman.

Posted in Nachrichten | Comments Off

Treffen mit dem politischen Berater der US-Botschaft

slika 1Veljko Kajtazi, Vertreter der Roma und elf nationalen Minderheiten, heute ein Treffen mit Eric Williams, Politischer Berater des amerikanischen Botschaft in für den Bereich der Menschenrechte.

Američkoga diplomata zanimao je položaj i problemi romske zajednice u Hrvatskoj, was es ist repräsentativ Kajtazi sehr detailliert informiert. Govoreći o pozitivnim koracima učinjenim radi poboljšanja položaja Roma u hrvatskome društvu, insbesondere im Bereich der Bildung, zastupnik Kajtazi spomenuo je uvođenje dvaju novih izbornih predmeta iz romologije na Filozofskome fakultetu Sveučilišta u Zagrebu te planirano otvaranje Europskoga centra za romske studije.

- Problem osnovnoga, obaveznog obrazovanja Roma još uvijek nije zadovoljavajuće riješen, dodao je Kajtazi te istaknuo kako je za budućnost romske zajednice u Hrvatskoj izuzetno važno raditi na obrazovanju mladih naraštaja. – Prioriteti su i dovršenje projekata legalizacije romskih naselja i poboljšanje zdravstvene skrbi Roma, a trenutačno najveći problem velika je nezaposlenost Roma u Hrvatskoj, Said Kajtazi.

Williams äußerte seinen Wunsch, mit den Vertretern der Roma-Gemeinschaft aus verschiedenen Teilen der kroatischen treffen, denn es ist eine gute Gelegenheit, den letzten Feier der Welttag der Roma offiziell markieren das kroatische Parlament 8. April dieses Jahres. Kajtazi je istaknuo kako se u Hrvatskoj 5. studenoga obilježava i Svjetski dan romskoga jezika te 2. August Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust Roma.

Neues aus dem Web-Portal übertragen sabor.hr

Posted in Nachrichten | Comments Off

Der Besuch von Vertretern des Dorfes Palanjak

MP Veljko Kajtazi, hat heute die Vertreter des Dorfes Palanjak von Sisak.

Das Thema der Diskussion war die Schäden, die während der letztjährigen Überschwemmungen in diesem Resort aufgetreten, die noch nicht repariert worden. Auf der Sitzung wurde das weitere Vorgehen zu helfen Menschen in diesem Dorf ist recht bei der Beseitigung von Schäden, die während des Hochwassers in diesem Resort getan wurde unterstützen.

Posted in Nachrichten | Comments Off

Europäische Roma-Plattform für die Einbeziehung der Roma

MP Veljko Kajtazi in Bisel ist 16. ich 17.03. an einer Konferenz der Europäischen Plattform für die Einbeziehung der Roma, die in Brüssel von nahm 16. tun 17.03.2015. Die.

Na ovom forumu iznesena su mišljenja i vođena rasprava o svim relevantnim pitanjima za integraciju Roma u Europi. Ziel war es, für die Entwicklung der europäischen und der nationalen Politik für Roma beitragen.

Mit zahlreichen Teilnehmern aus EU-Ländern, Mr. Kajtazi nutzten die Gelegenheit, informieren die Teilnehmer die Ergebnisse von denen Kroatien hat bei der Integration der Roma-Minderheit gemacht. Besonders betonte er die Tatsache, dass Kroatien ist eines der wenigen Länder der Welt, das Leiden der Roma während des Zweiten erkennen. Weltkrieg, und auf alle EU-Mitgliedstaaten aufgerufen, sobald wie möglich und offiziell anzunehmen Kennzeichnung 02.08. wie Dana Porajmosa. Außerdem stellte er die Tatsache, dass auf der Grundlage dieser Schlussfolgerung durch das Parlament über die Anerkennung des Internationalen Tages des Gedenkens an die Roma Holocaust-Opfer angenommen / Porajmosa bereits begonnen Bearbeiten der Roma Friedhof in Ustica und fordert die Mitglieder auf diesen Friedhof zu besuchen und besuchen Sie uns auf der gemeinsamen Erinnerung an die jährlich 02.08.

Er betonte, dass die Republik Kroatien in der Philosophischen Fakultät Abteilung gibt Romistics, und auch erklärt, die Initiative, Europäische Studien für Roma-Sprache öffnen.

“Nur wenige Länder auf der Welt, die in der Vergangenheit liegen 3 Die so für die Roma-Minderheit als Kroatien getan hat und dafür danke ich allen Kolleginnen und Kollegen in der kroatischen Parlaments, die diese meine Initiative unterstützt. Ich danke auch der kroatischen Regierung und den Präsidenten der Republik Kroatien, der auch voll und ganz unterstützt und erkannt, diese Projekte. Normale, još puno toga se treba napraviti. Hrvatska je mlada članica EU sigurno će iznaći načina i da se riješe brojni drugi problemi romske nacionalne manjine, und das ist die hohe Arbeitslosigkeit und schwierige soziale Lage in der Gemeinschaft. Durch die Umsetzung der Projekte von hoher Qualität von der EU finanziert hat viel Platz, um die Situation zu verbessern und zu verbessern. Bildung und Studium der Sprache, nur der Anfang dessen, was die Roma in der Zukunft gemacht besser und erfolgreicher Leben. Die schwierige wirtschaftliche Situation, in der sie sich befand Kroatien ist besonders betroffen, die das Leben auf dem Rand, nicht nur Roma, sondern auch die Mehrheit der Bevölkerung. Wir hoffen, dass die ersten Anzeichen für eine Erholung, dass die Show in diesem Jahr wird dazu beitragen, und dass sich die Situation der Roma-Gemeinschaft ein wenig Reparatur” naglasio je saborski zastupnik u svojem izlaganju i brojnim kontaktima kako sa novinarima koji su izvještavali sa ovoga skupa, und mit Parlamentariern aus der EU, Frau Soraya Beitrag aus Schweden und Damian Draghicijem aus Rumänien, Mitglieder des EU-Parlaments aus der Roma n / m.

Posted in Nachrichten | Comments Off

Treffen mit einer Delegation Orehovice und Kuršanec

MP Veljko Kajtazi, Heute erhielt die Roma Minderheit von Orehovice, Mr. Krunoslav Vuk und Dragan Ignace, und Mr. Mark Marusic aus Kuršanec.

Tema razgovora bila je unapređenje suradnje i iznalaženje načina za do-legalizaciju dijela naselja u Orehovici i Kuršancu Gornjem, podrška projektima udruge iz Orehovice, dogovor u vezi obilježavanja Svjetskog dana Roma na centralnoj proslavi u Zagrebu.

Gospodin Vuk upoznao je saborskog zastupnika sa problemima na koje su naišli stanovnici romskog naselja u Orehovici koji su izgradili kuće nakon roka koji je dalo Ministarstvo graditeljstva i sada su u nezavidnoj situaciji, gospodin Ignac, upoznao je saborskog zastupnika o projektima na koje su se prijavili te zamolio za pomoć u iznalaženju potrebnih sredstava da se zatvori konstrukcija vezana uz ovaj projekt, a gospodin Marušić je upoznao gospodina Kajtazija sa problemima stanovnika u Gornjem Kuršancu koji su ostali van plana legalizacije ovog naselja jer se ovaj dio naselja nalazi van zone koja je predviđena za legalizaciju naselja u Kuršancu koja je trenutno u proceduri.

Saborski zastupnik obećao je da će pokušati učiniti sve što je u njegovoj moći da se iznađu načini i da ova dva dijela ne ostanu van planova legalizacije, te upozorio da je na vrijeme i jasno rečeno što i kako treba raditi u postupku legalizacije. Problemi su različiti, na žalost dio u Orehovici se izgradio nakon roka koji je Ministarstvo dalo, a problem Gornjeg Kuršanca pokušava se riješiti, jer se radi o dijelu naselja koji urbanističkim planom ima drugu namjenu i nije predviđen za stanovanje. Leider, oba problema traže dodatne konzultacije sa Ministarstvom i bez te suradnje ne može se naći kvalitetno riješenje za iste.

Gospodin Ignac iznio je problem EU projekta, ali je za njegovu realizaciju potrebno jamstvo, te mu je saborski zastupnik obećao da će se pokušati uspostaviti kontakt sa Uredom za ljudska prava i prava nacionalnih manjina kako bi sudionici ovog projekta stručnim službama u Uredu predstavili vrijednosti i mogućnosti projekta, te na taj način pokušali doći do jamstva za isti.

MP, pozvao je sudionike sastanak da se pridruže centralnoj proslavi Svjetskog dana Roma koja se održava u Zagrebu, a pod pokroviteljstvom predsjednika Sabora gospodina Josipa Leke.

Posted in Nachrichten | Comments Off